02452 8606840

buero@werkbank-hs.de

Werkbank kooperiert jetzt mit dem „digitalHUB“ Aachen

Wir haben großartige Neuigkeiten für euch, denn die Werkbank kooperiert jetzt offiziell mit dem Coworking Space digitalHUB in Aachen. Das bedeutet eine ganz neue Win-Win Situation für alle Coworker aus der Region.

Wir haben großartige Neuigkeiten für euch, denn die Werkbank kooperiert jetzt offiziell mit dem Coworking Space digitalHUB in Aachen. Das bedeutet eine ganz neue Win-Win Situation für alle Coworker aus der Region. Dank der neuen Kooperation der Werkbank mit dem gleichgesinnten digitalHUB können Coworking-Begeisterte ihre Fäden jetzt noch weiter in die Aachener Region hinein spinnen. Allen Nutzern der Werkbank in Heinsberg wird die Möglichkeit gegeben, ohne weitere Kosten, auch bis zu acht Stunden in der Digital Church in Aachen zu arbeiten. Natürlich sind umgekehrt auch die Coworker aus der Heimat des digitalHUB in Heinsberg willkommen. 

Beide Einrichtungen sind vor rund einem Jahr als sogenannte Coworking-Spaces gegründet worden. Unternehmer, Freiberufler, Kreative und digitale Nomaden finden in der Heinsberger und in der Aachener Innenstadt einen gemeinsamen Ort zum Arbeiten. In dem Gebäude der Kreissparkasse Heinsberg befindet sich die sogenannte Werkbank als Treffpunkt für kreative Köpfe im Kreis. In Aachen ist sogar eine ehemalige Kirche, die Digital Church, Anlaufstelle für alle Coworking-Fans. Beide haben gemein, dass sie mehr bieten als typische Büroatmosphäre. In modern gestalteten und flexibel nutzbaren Räumen ist viel Platz für regen Austausch sowie für Möglichkeiten, voneinander zu lernen und zu profitieren.

Zukunftspläne
Spannende Veranstaltungen in Aachen sollen künftig per Livestream in die Werkbank nach Heinsberg übertragen werden. Zudem ist für das kommende Jahr eine erste gemeinsame Veranstaltung beider Initiativen in Heinsberg geplant. Wesentliches Ziel dabei solle sein, junge Start-up-Unternehmen mit mittelständischen Firmen aus beiden Regionen zusammenzubringen. Durch den neuen Partner wird das attraktive Angebot in der Werkbank nochmals erweitert und das Ziel der Digitalisierung der Aachener Region im Kreis Heinsberg stärker verankert werden.

Flex-Desk acht Stunden pro Monat kostenfrei
Coworker der Werkbank, die in Aachen arbeiten möchten, können sich über ihre Zehnerkarte oder durch die Vorlage ihres Mietvertrages im dortigen digitalHUB ausweisen. Dann können sie dort einen sogenannten Flex-Desk bis zu acht Stunden pro Monat kostenfrei nutzen. Die Digital Church direkt am Blücherplatz bietet 80 flexible Arbeitsplätze und Highspeed-WLAN. Coworker aus Aachen, die in Heinsberg arbeiten möchten, können sich hier ganz einfach mit ihrer Mitgliedskarte ausweisen.
 

Zur Artikelübersicht