02452 9671168

buero@werkbank-hs.de

Expertenabend: So bringen Sie Ihr Unternehmen in die Presse

Sie möchten Ihre Leistungen in den Medien vorstellen oder einen Fachartikel in der Presse veröffentlichen? Sie wollen mehr Präsenz in der Öffentlichkeit und eine dauerhafte Zusammenarbeit mit den Fach- und Lokalmedien aufbauen? Dann besuchen Sie unseren kostenlosen Vortrag.

Pressearbeit ist für Freiberufler, kleine und mittelständische Unternehmen ein guter Weg, mit einem geringen Budget einen hohen Bekanntheitsgrad zu erreichen. Zum Beispiel in der Fachpresse ihrer Branche und der ihrer Kunden. Presse-Veröffentlichungen sind eine erstklassige Referenz für Sie und Ihr Unternehmen: Sie unterstreichen Ihren Experten-Status, machen Ihr Unternehmen bekannter und gewinnen so neue Kunden. Außerdem senken oder sparen Sie hohe Werbekosten.

Das erfahren Sie an diesem Abend:

  1. Die richtige Strategie: Von der Planung bis zur Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Redakteur oder der Redakteurin.
  2. Vom Redaktionsverteiler bis zum Themenplan: So gehen Sie Pressearbeit richtig an.
  3. Wie Sie Ansprechpartner in den Medien finden und was beim Umgang mit Journalisten zu beachten ist.
  4. Wo Sie heute schon erfahren, worüber Medien morgen berichten.
  5. Erfahrene Journalisten aus der Lokal- und Fachpresse berichten aus ihrem Alltag.

Programm

Dieser Abend ist in zwei Teile aufgeteilt.

Unter dem Titel „So bringen Sie Ihr Unternehmen in die Medien“ erklärt Agenturinhaber Frank Bärmann, wie Sie ihre Pressearbeit erfolgreich angehen, planen und umsetzen.

Dauer ca. 30 bis 45 Minuten

Im Praxisteil stehen zwei erfahrene Journalisten Rede und Antwort.
Thorsten Pracht wird als Leiter der Lokalredaktionen im Medienhaus Aachen seine Sichtweise einer Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Lokalpresse erläutern. Er greift dabei auf viele Jahre Erfahrung als Lokalredakteur und Leiter PR & Öffentlichkeitsarbeit bei Alemannia Aachen zurück.

Heinz Neumann ist Redakteur beim Bonner Fachmagazin Crisis Prevention und kann mit seinen 30 Jahren Erfahrung einiges über die erfolgreiche und erfolglose Fachpressearbeit von Unternehmen und Agentur erzählen.

Dauer ca. 45 Minuten

Abschließend gibt es die Gelegenheit für Fragen im Rahmen einer Diskussion.

Veranstalter

conpublica | content & pr agentur

Hochstraße, 100
52525 Heinsberg

Tel: +4924529576301
E-Mail: pressearbeit@conpublica.de
Website:

Anmelden